Historie

Der 1. Stadtrat von Butzbach Mark Kanniess (v.l.n.r.), Bürgermeister Michael Merle, aus Saint Cyr l´École Bürgermeister Bernard Debain und Norbert Kartmann, Butzbacher Stadtverordnetenvorsteher und Präsident des Hessischen Landtages bei der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages zwischen Saint Cyr l´École und Butzbach.

Der 1. Stadtrat von Butzbach Mark Kannieß (v.l.n.r.), Bürgermeister Michael Merle, aus Saint Cyr l´École Bürgermeister Bernard Debain und Norbert Kartmann, Butzbacher Stadtverordnetenvorsteher und Präsident des Hessischen Landtages bei der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages zwischen Saint Cyr l´École und Butzbach.

Der Städtepartnerschaftsverein Butzbach e. V. wurde am 11. März 2009 gegründet, um die Städtepartnerschaften der Stadt mit Leben zu erfüllen. Dank des engagierten Einsatzes des amtierenden Bürgermeisters Michael Merle, der Stadtverordneten und des Magistrates konnte am 24. Oktober 2008 der Partnerschaftsvertrag mit der nahe Paris gelegenen Stadt Saint Cyr l´Ecole unterzeichnet werden.

Bereits seit 1990 besteht eine Städtepartnerschaft zur Ostdeutschen Stadt Eilenburg, die bis zur Vereinsgründung ihren Schwerpunkt im Austausch auf der Verwaltungsebene hatte.

1954 übernahm die Stadt Butzbach bereits die Patenschaft für die Stadt und das Stift Tepl. Weltoffenheit zu pflegen ist nicht nur in Anbetracht der Globalisierung und für unsere Jugend wichtig, sondern ist ein substantielles Element unserer Zukunftsfähigkeit. Wir möchten diese Öffnung der Stadt nach außen offensiv pflegen mit Spaß, Mut, Aufgeschlossenheit und der Freude am tieferen Verständnis und dem besseren Austausch mit unseren europäischen Nachbarn.